Kammern des Schreckens

Dienstag, 7. Januar 2014

Gemeinsam lesen ~ Am Horizont die Freiheit ~

Klick für weitere Informationen

Heute ist wieder Dienstag - also Tag des gemeinsamen Lesens. Außerdem auch des Glücks: Ich habe meinen 13. Leser! Für ein Glückszahl-Jubiläum reicht es vielleicht noch nicht ganz, aber ganz sicher für große, abergläubische Freude. Und jetzt geht es auch los mit den Fragen.


*****************************************************************

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Jorge Molist: Am Horizont die Freiheit. Seite 123/681 (noch viel zu tun!)

*****************************************************************

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Bartomeu wollte ihm Geld für die Kleidung leihen, doch Joan lehnte ab: Er hatte ja die Korallen verwahrt. (Höchst spektakulärer Satz, ich fall' von den Socken!)

*****************************************************************

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich mag das Buch schon jetzt total, dabei bin ich noch gar nicht so weit. Molist schreibt so federleicht! Joan, der 12-jährige Protagonist, ist frech und irgendwie unsympathisch, weil er durch die Grausamkeiten, die er erlebt hat, verdorben wurde. Aber er ist auch ziemlich pfiffig für sein Alter. Ich glaube, ich mag ihn. 

*****************************************************************

4. Wie sieht das Cover deines aktuellen Buches aus und wie sollte ein Cover aussehen, damit es dich besonders anspricht?


Diesmal handelt es sich um einen historischen Roman, und das wird auf dem ersten Blick erkennbar. Man merkt sofort, mit welcher Atmosphäre man beim Lesen zu rechnen hat, wenn man die wunderschöne Kathedrale und die Umgebung durch ihr Fenster sehen kann. Die Aufmachung ist insgesamt sowieso schon klasse. Das erklärt auch den Preis des Buches. Also, zurück zum Cover: Es ist toll.

 *****************************************************************

Das war's auch schon für heute! Allerliebste Grüße.